head_Pflege-Wohngemeinschaft_guetersloh_brockweg01.jpg

„Wir leben in einer ehemaligen Kirche“

Rund 2,5 Millionen Euro hat die Diakonie Gütersloh e.V. in den Umbau der evangelischen „Trinitatis-Kirche“ in Gütersloh investiert. Entstanden ist eine Pflegewohngemeinschaft für 17 Menschen mit Demenz. Der ehemalige Kirchenbau hat eine besondere und ruhige Atmosphäre. An Stelle des Glockenturms vor dem Gebäude entstand ein Neubau mit seniorengerechten Wohnungen zur Vermietung oder zum Kauf als Eigentumswohnung.

Seit Oktober 2008 besteht unsere Pflegewohngemeinschaft im Gütersloher Ortsteil Kattenstroth und ist hier fest etabliert. Wir arbeiten eng mit anderen Einrichtungen zusammen. Ob Kindergärten, Schulen, Ärzte, ortsansässige Geschäfte, Gaststätten oder Kirchen – unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind sehr präsent.

Nah gelegen sind Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Bushaltestelle. Kattenstroth besitzt nicht nur eine gute Infrastruktur sondern liegt auch in einer reizvollen Umgebung.

Bildergalerie