Corona.jpg

Aktuelle Informationen des Diakonie Gütersloh e.V. zum Corona-Virus

Liebe Kund*innen der Diakonie Gütersloh, liebe Mitarbeitenden,

 

Auf dieser Seite wollen wir Sie über die aktuelle Situation informieren und bei Bedarf melden, sollte sich für Sie etwas ändern – sei es in Ihrer Arbeit als unsere Mitarbeitenden, sei es bei unserer Leistungserbringung für Sie bzw. Ihre Angehörigen.

 

Allgemeines:

Derzeit läuft der Betrieb bei der Diakonie Gütersloh völlig normal. Ihre Pflege bzw. die Pflege Ihrer Angehörigen ist ebenso gesichert wie unsere Angebote der Beratung. Unser Pandemieplan ist in Kraft. Dieser wurde für solche Fälle entwickelt und soll eine breite Versorgung unserer Kund*innen auch in Notfallsituationen sichern.

Aktuelle Meldungen

Der Diakonie Gütersloh e.V. bereitet sich im Unternehmensverbund mit der DiakonieVerband Brackwede GmbH darauf vor, gemäß der nationalen Teststrategie...

mehr

Gütersloh/Bielefeld. Atemwegsinfekte sind saisonbedingt auf dem Vormarsch, und die SARS-CoV-2-Fallzahlen steigen bedenklich. Im Kreis Gütersloh wurde...

mehr

Wir trauen uns an ein neues Format - den Diakonie-Podcast. Unsere erste Folge steht online.

mehr

Wie funktioniert eigentlich Begegnung, wenn Corona vieles lahmlegt oder zumindest erschwert? Mit Felix Bohnhorst und Sonja Frisch berichten zwei...

mehr

Seit dem 1. Juli gelten in NRW neue Besuchsregeln für Pflegeeinrichtungen.

mehr

Seit dem 1. Juli gelten in NRW neue Besuchsregeln für Pflegeeinrichtungen.

mehr

Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies befindet sich der Kreis Gütersloh im Lockdown – und die Landesregierung muss sich Kritik anhören, dass sie zu...

mehr

Kreis Gütersloh, 24. Juni 2020 – Der Corona-Ausbruch bei Tönnies hat schwere Folgen für den Kreis Gütersloh und Umgebung. Kontaktbeschränkungen, das...

mehr

Der Corona-Ausbruch bei Tönnies beschäftig die Menschen im Kreis Gütersloh. Was bedeutet er konkret für unsere Kunden und unseren Unternehmensverbund?...

mehr

Rosemarie Aue und Irmgard Stake leiten jeweils eine unserer Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. Wie haben diese die Pandemie wahrgenommen?...

mehr

Endlich ist es wieder so weit: Die drei Tagespflegen des Diakonie Gütersloh e.V. öffnen seit dem 8. Juni wieder für Gäste. Die Öffnungszeiten und die...

mehr

Das "Bewerben ohne Bewerbung" findet wieder statt! Bedingt durch Corona heißt es dann: Bitte bringen Sie neben Ihren Qualifikationsnachweisen auch...

mehr

Erst Wochen ohne Besuch, und nun vorsichtige Lockerungen: Birgit Vogelsang, Einrichtungsleitung des Sennestädter Ernst-Barlach-Hauses, erzählt im...

mehr

In Windflöte hat der „Laden“ des DiakonieVerbands Brackwede wieder eröffnet: Nach einer Zwangspause bedingt durch die Corona-Krise sind hier Textilien...

mehr

Brunhilde Peil leitet unser Netzwerk Demenz, Silke Stitz berät Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei allen Fragen rund um die Pflege. Wie hat sich...

mehr

Besuche sind wieder möglich! Wir freuen uns mit Ihnen als Angehörige/r und mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern über diesen persönlicheren Kontakt!...

mehr

Nach fast zwei Monaten Besuch können sich Angehörige und Bewohner*innen von Pflegeeinrichtungen endlich auch wieder persönlich sehen. Wie die neuen...

mehr

Sehr geehrter Herr Minister Laumann,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Corona-Pandemie stellt uns alle vor eine große Herausforderung. Es ist...

mehr

Steffi Sperlbaum, Leitung der Diakoniestation Rheda-Wiedenbrück, berichtet, wie sich die Corona-Krise auf die Arbeit der Kolleg*innen auswirkt.

mehr

Wie ist es eigentlich, mitten in einer Pandemie den Job zu wechseln? Kira-Luisa Bockisch ist am 1. April im Controlling bei uns gestartet und...

mehr

Beate Niendorf leitet das Diabetes-Netzwerk in Schloß Holte-Stukenbrock. Wie sich die Corona-Krise auf diese Arbeit auswirkt, schildert sie in unserem...

mehr

Gütersloh, 9. April 2020. Keine Frage: Die Intention hinter der Corona-Aufnahmeverordnung vom 3. April ist verständlich. Man will bei Aufnahmen in...

mehr

Schutzausrüstung ist in diesen Tagen ein rares Gut – und schwer zu bekommen. Wie wir trotzdem neue PSA beschaffen können und wie die Verteilung...

mehr

Björn Neßler, Vorstand des Diakonie Gütersloh e.V. sowie Geschäftsführer der DiakonieVerband Brackwede GmbH und der Service GmbH, im Gespräch.

mehr

Kreis Gütersloh, 6. April 2020 – Das Robert-Koch-Institut empfiehlt seit Ende März den durchgängigen Einsatz von Mund- und Nasenschutz auch in...

mehr

Björn Neßler, der Vorstand des Diakonie Gütersloh e.V. und der Geschäftsführer der DiakonieVerband Brackwede GmbH und der Service GmbH, richtet sich...

mehr

Liebe Kollegen*innen, in diesem Video erläutern wir Ihnen, wer zu einer Risikogruppe gehört und was Sie tun können, wenn Sie einer Risikogruppe...

mehr

Eine Frage erreicht uns immer wieder: Darf ich in diesen Tagen eigentlich noch Urlaub nehmen? Die Antwort lautet: ja! Details dazu im Video.

mehr

Der Ev. Kirchenkreis Gütersloh lädt in dieser besonderen Passions- und Osterzeit mit täglichen digitalen Andachten zur Stille ein, zum Hören, Lesen...

mehr

Einen Demenzkranken zu Hause zu betreuen oder zu pflegen, ist für Angehörige und das ganze familiäre Umfeld eine große Herausforderung. Daher bietet...

mehr

Um den Außenkontakt trotz aktuellem Besuchsverbot zu wahren, neuen zu ermöglichen und Abwechslung und Freude in den Alltag zu bringen, rufen wir Sie...

mehr

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände Bielefeld bietet ab sofort ein Kontakttelefon für Familien und Senioren*innen. Täglich von 9 bis 15 Uhr...

mehr

Mit einem offenen Brief haben die Mitglieder der AG Wohlfahrt im Kreis Gütersloh um Unterstützung durch Kreis- und Kommunalpolitik gebeten....

mehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir wissen: Sie erhalten zurzeit sehr viele Informationen von vielen Seiten – durch uns, durch Ihre Leitungen, das QM...

mehr

In Brackwede haben sich mehrere Akteure der Stadtteilarbeit zusammengeschlossen, um Nachbarschaftshilfe anzubieten. Unter ihnen sind auch Kolleginnen...

mehr

Wie versprochen, möchten wir in dieser schweren Zeit für Sie da sein. Damit wir alle möglichst gut durch diese Zeit kommen, möchten wir Ihnen hier ein...

mehr

Presseinformation des Kreises Gütersloh: Auch samstags und sonntags, mehr Anspruchsberechtigte

 

 

mehr

Wir können Sie hier beruhigen: Die Versorgung in Ihrem häuslichen Umfeld findet weiterhin statt!

mehr

Auch in der gegenwärtigen Zeit sind wir an Ihrer Seite: Die Beratung der Schwangerschafts- und Konfliktberatung findet in vollem Umfang telefonisch...

mehr

Aus gegebenem Anlass bitte wir um eine telefonische Terminvereinbarung. Sie erreichen das Team des Jugendmigrationsdienstes unter der Tel. 05241...

mehr

Die offene Sprechstunde unserer Flüchtlingsberatung findet nur telefonisch statt. Ihr erreicht die Kollegen*innen in Gütersloh montags und dienstags...

mehr

Der Flyer „COVID-19: Tipps für Eltern“ spricht gezielt die Gruppe der Familien und Betreuungspersonen von Kindern an: Wie gehe ich mit veränderten...

mehr

Liebe Klientinnen und Klienten, die Fachberatung der Wohnungslosenhilfe ist ab sofort nur noch telefonisch erreichbar unter der Rufnummer: 05241 9867...

mehr

Gemäß einer Weisung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW schließen wir ab sofort unsere Tagespflegen zunächst bis zum...

mehr

Hier haben wir Ihnen eine Linksammlung zusammen gestellt, über die Eltern die Formulare zur Beantragung einer Notfallbetreuung ihrer Kinder im...

mehr

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet die offene Sprechstunde der Schuldnerberatung ausschließlich telefonisch statt. Sie erreichen die...

mehr

Der Treffpunkt der Wohnungslosenhilfe der Diakonie Gütersloh bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

mehr

Die beiden Begegnungszentren "Café Connect" der Flüchtlingsberatung der Diakonie in Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück bleiben bis auf Weiteres...

mehr

Die Diakonie Gütersloh sagt bis auf weiteres alle Veranstaltungen ab. Davon betroffen ist auch das Newroz-Fest. Ursprünglich wollte die...

mehr

Laut der Pressestelle des Kreises Gütersloh wurden am 10. März fünf Corona-Fälle bestätigt.

mehr

Der Kreis Gütersloh hat für Verdachtsfälle die Notfall-Hotline 05241 85 45 00 eingerichtet. Diese ist montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 17...

mehr

Für allgemeine Informationen hat das NRW-Gesundheitsministerium eine Coronavirus-Hotline unter der Nummer (0211) 855 47 74 geschaltet.

mehr

Gerne möchten wir an dieser Stelle noch einmal über die gängigen Hygieneregeln informieren, die gerade in der Grippe- und Erkältungszeit ohnehin...

mehr