Corona.jpg

Diakonie Gütersloh eröffnet Corona-Schnelltest-Station in Beckum

Um das Angebot an Corona-Schnelltest-Stationen in Beckum zu erweitern, bietet die Diakonie Gütersloh ab sofort auch eine Anlaufstelle in ihrer Tagespflege im Julie-Hausmann-Haus an. Pflegekräfte der Tagespflege nehmen die Tests vor.

Pro Tag können hier zusätzlich etwa 72 Menschen getestet werden. Zu einem Termin dürfen sich jeweils zwei Personen über ein Online-Portal oder telefonisch anmelden. Getestet wird im Fünf-Minuten-Takt. „Aber auch spontan Entschlossene ohne Anmeldung sind willkommen“, betont Birgit Borg, Pflegefachkraft und Leitung der Tagespflege. In diesem Fall sollte etwas Wartezeit eingeplant werden. 

Gründlich, vorsichtig und sanft

„Wir sind nicht nur gründlich, sondern auch vorsichtig und sanft“, betont Birgit Borg. Ihre Kolleginnen sind entsprechend geschult, denn sie führen die Tests seit Monaten sowohl bei den Gästen der Tagespflege durch als auch im eigenen Team.

Höhere Sensitivität als bei anderen Tests

Konkret geht es um sogenannte „Nasopharyngeal-Abstriche“ der Firma Roche. „Hierbei wird ein Abstrich im Nasen-Rachen-Raum vorgenommen“, erklärt Borg. Die Sensitivität eines solchen Tests ist höher als zum Beispiel bei einem vorderen Nasenabstrich. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, Infizierte zu erkennen.

Menschen und Einzelhandel vor Ort unterstützen

Die Testergebnisse sind nach etwa einer halben Stunde digital abrufbar oder werden auf Wunsch vor Ort ausgedruckt. „Wir wollen unser Angebot so niedrigschwellig wie möglich halten“, erklärt Birgit Borg weiter. Sie sieht die zusätzliche Station als Beitrag zur Pandemiebekämpfung und als Chance, den Menschen und dem Einzelhandel vor Ort zu helfen.

Beitrag zur flächendeckenden Versorgung

Mit der Öffnung der Testmöglichkeit für weitere Personen möchte die Diakonie Gütersloh zugleich die Stadt Beckum bei einer flächendeckenden Versorgung unterstützen. „Der Bedarf generell im Kreis Warendorf ist da“, sagt Markus Friedrich, Qualitätsmanager der Diakonie Gütersloh. Er hat Birgit Borg und ihr Team beim Aufbau der Teststation unterstützt.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Testzentrums in der Tagespflege im Julie-Hausmann-Haus, Dr.-Max-Hagedorn-Str. 4: dienstags und donnerstags von 8 bis 11 Uhr und freitags von 14 bis 18 Uhr. Termine können auf www.diakonie-guetersloh.de/aktuelles-zum-corona-virus oder telefonisch unter 02521 8702-2230 (Montag bis Freitag von 8 bis 16:30 Uhr) gebucht werden.