pflegedienst_guetersloh_head.jpg

„Wir helfen gern und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen“

Immer mehr Menschen beschäftigen sich frühzeitig mit dem Altern und einem möglichen Pflegebedarf, um ein selbstbestimmtes Vorgehen zu gewährleisten. Rat suchen ebenfalls Angehörige, um sich auf eine neue Situation vorbereiten und einstellen zu können. Die Diakoniestation Rheda-Wiedenbrück steht beiden Gruppen bereits im Vorfeld einer Pflege mit einer kostenlosen Beratung zur Seite.

Oft sind es Fragen zu den unterschiedlichen Pflegestufen und rund um die Ausführung der Pflege oder auch Beratung zu Pflegehilfsmitteln, um so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu können.

Beratungsbesuche, wir kommen zu Ihnen: …

  • beim Bezug von Pflegegeld von der Pflegekasse gemäß § 37.3 SGB XI
  • ganz individuell, zur häuslichen Schulung oder zu Pflegekursen für pflegende Angehörige nach § 45 a SGB XI

Das Netz der Diakonie Gütersloh e.V. – so erfahren und so sicher!

Das Angebot der Diakonie Gütersloh funktioniert vernetzt und bietet Ihnen viel Sicherheit und Erfahrung. Gern vermitteln wir Sie an unsere Tagespflege und unsere Pflegewohngemeinschaften weiter, die gemäß dem Leitbild der Diakonie Gütersloh einen hervorragenden Service bieten.

Insbesondere rund um das Thema Demenz gibt es einen hohen Informationsbedarf. Wir bieten besondere Programme, um Menschen mit Demenz weiterhin am Leben teilhaben zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter: