pflegedienst_guetersloh_head.jpg

„Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und geben Hilfestellung“

Immer mehr Menschen beschäftigen sich frühzeitig mit dem Thema Pflege im Alter, um ein selbstbestimmtes Vorgehen sicherzustellen. Auch Angehörige eines pflegebedürftigen Menschens suchen häufig Rat. Hier setzt die Beratungsleistung der Diakoniestation Schloß Holte-Stukenbrock an, bereits im Vorfeld der Pflege stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite. Häufig sind es Fragen rund um die Ausführung der Pflege und zu den unterschiedlichen Pflegestufen oder auch zur Anpassung des Wohnraums, um so lange wie möglich die eigenen vier Wände bewohnen zu können.

Wir kommen zu Ihnen: Beratungsbesuche…

  • beim Bezug von Pflegegeld von der Pflegekasse gemäß § 37.3 SGB XI
  • ganz individuell, zur häuslichen Schulung oder zu Pflegekursen für pflegende Angehörige nach § 45 SGB XI

Das Netz der Diakonie Gütersloh fängt Sie auf!

Wir sind darauf bedacht, für Sie ein optimales Angebot zu schaffen. Gern vermitteln wir Sie auch an unsere Tagespflege und unsere Pflegewohngemeinschaften weiter, die gemäß dem Leitbild der Diakonie Gütersloh einen exzellenten Service bieten.

Viel Informationsbedarf gibt es beispielsweise bei dementiell erkrankten Menschen. Wir bieten besondere Programme, um die Erkrankten weiterhin am Leben teilhaben zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

  • Ambulante Demenzbetreuung: Aktion Atempause
  • Leuchtpunkte für Menschen mit Gedächtnisstörungen
  • Ehrenamtlicher Besuchsdienst