head_Pflege-Wohngemeinschaft_Enningerloh_Person_03.jpg

„Wir fördern ein selbstbestimmtes Leben & geben ein Zuhause!“

Menschen mit einer Demenz können ihre Umwelt oft nicht mehr richtig wahrnehmen und verstehen. Stress, Lärm und Veränderungen im täglichen Leben wirken auf diese Personengruppe sehr belastend und haben häufig massive Auswirkungen. Das klassische Altenpflegeheim wird Erkrankten mit einer Demenz häufig nicht gerecht, und auch Angehörige kommen dabei ihre Grenzen. Wir können durch qualifiziertes Personal einen professionellen und vor allem fördernden Umgang sicherstellen.

Therapeutische Wirkung von Pflegewohngemeinschaften:

  • fördern und erhalten die Selbstständigkeit
  • stärken das Selbstwertgefühl
  • schaffen eine Gemeinschaft
  • geben persönliche Zuwendung
  • erhöhen das Wohlbefinden
  • erhalten den Lebensstandard
  • bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten des Wohnumfeldes