head_Pflege-Wohngemeinschaft_Friedrichsdorf_Person_03.jpg

Unser Konzept und unsere Überzeugung: 

Pflegewohngemeinschaften sind eine wirkliche Alternative. Seit Gründung arbeitet im "Haus im Pfarrgarten" qualifiziertes Personal, das sich sehr gezielt auf die Bedürfnisse und die Förderung von Menschen mit Demenz spezialisiert hat. Hier stellen wir Ihnen die wesentlichen Punkte unseres Leitbildes vor:

  • individuell & selbstbestimmt
    Mit einem Höchstmaß an Selbstbestimmung und Individualität entwickeln wir für jedes Mitglied unserer Pflegewohngemeinschaft ein persönliches Tagesprogramm. Dabei werden beliebte Rituale im Tagesablauf oder Vorlieben beim Essen sowie bei der Freizeitgestaltung berücksichtigt. Gruppenaktivitäten oder Rückzugsmöglichkeiten in die Privatsphäre zur Entspannung – alles hat seine Zeit.
  • familiär & nah an Menschen
    Mit viel Leidenschaft und Liebe haben wir einen Ort für Menschen mit Demenz geschaffen, an dem sie sich zu Hause und geborgen fühlen. Wir alle sind Teil einer Gemeinschaft, die nicht an der Haustür endet. Denn das "Haus im Pfarrgarten" befindet sich mitten in Friedrichsdorf, nah bei Angehörigen, Familien mit Kindern, Vereinen, Geschäften und Cafés.
  • gefördert & sicher
    Wir regen ganz behutsam das Vertrauen in die eigenen Fertigkeiten an und fördern diese gezielt durch ein umfangreiches Therapieprogramm sowie durch die Ausführung von Alltagstätigkeiten. Eingebettet in eine Betreuung und eine ambulante Pflege, ist das "Haus im Pfarrgarten" die Quelle für ein sicheres Leben für Menschen mit Demenz.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) hat unsere Pflegeeinrichtung und die Qualität unserer Leistungen im Januar 2014 mit der Bestnote 1,1 bewertet. Das macht uns sehr stolz und ist gleichzeitig ein Ansporn, diesen Standard zu halten und laufend zu verbessern.