versorgungszentrum-oelder-strasse_head.jpg

An der Oelder Straße in 33378 Rheda-Wiedenbrück entsteht ein "Versorgungszentrum" für die Alten- und Krankenpflege. In dem neu errichteten Gebäude auf dem Baugrund der Kirchengemeinde wird der Diakonie Gütersloh e.V. eine Diakoniestation, eine Tagespflege mit 18 Plätzen und eine Pflege-Wohngemeinschaft für insgesamt 18 Menschen mit Demenz betreiben. Durch das Versorgungszentrum werden unterschiedliche Versorgungsformen und Kompetenzen für die Krankheitsbilder Demenz, Schlaganfall und Diabetes unter einem Dach gebündelt. Ältere Menschen, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten so eine vertraute Anlaufstelle über verschiedene Versorgungs- und Hilfsangebote hinweg.

Es ist geplant, dass der Gartenbereich sowohl von den Tagespflegegästen als auch von den Bewohner*innen der Demenz-Wohngemeinschaft genutzt wird. So können auch gemeinsame Feste und Begegnungsangebote organisiert werden, die die Einrichtungen hin zum Quartier öffnen. Das Ziel ist hierbei, die Senior*innen dabei zu unterstützen untereinander Freundschaften zu pflegen, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und Rückzug und Isolation entgegen zu wirken.

Über die Diakoniestation können sowohl die Pflegebedürftigen Mieter*innen des neuen Wohnkomplexes an der Oelder Straße versorgt werden, als auch die Menschen im Quartier in ihrer Häuslichkeit. Darüber hinaus kann die Diakoniestation bei Bedarf Pflegeberatungen, Pflegeschulungen für pflegende Angehörige sowie Informationsveranstaltungen rund um die Themen Pflege, Gesundheit, Diabetes, Demenz und Schlaganfall anbieten.

Sie sind interessiert? Wir beraten Sie sehr gerne und nehmen Interessentinnen und Interessenten ab sofort auf unsere Wartelisten auf: Tel. 05241 9867 - 2010. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!