pflegedienst_guetersloh_head.jpg

Die Diakoniestationen der Diakonie Gütersloh

„Wir bieten mobile Pflege in Ihrer häuslichen Umgebung!“

Mit vier mobilen Pflegediensten jeweils in Gütersloh, Friedrichsdorf, Rheda-Wiedenbrück und Schloß Holte-Stukenbrock bietet die Diakonie Gütersloh ambulante Pflege im häuslichen Umfeld an. Derzeit betreuen die Diakoniestationen rund 375 pflegebedürftige Menschen.

Pflege und Betreuung rund um die Uhr

Seit März 2012 kooperiert die Diakonie Gütersloh im Bereich der 24-Stunden-Betreuung mit einem Partner, der Betreuungskräfte aus Osteuropa in deutsche Haushalte vermittelt. Die von der Diakonie initiierte 24-Stunden-Betreuung garantiert Hilfe und Unterstützung rund um die Uhr. Die enge Zusammenarbeit mit den Diakoniestationen vor Ort hat sich sehr positiv entwickelt, sie behalten die Federführung und führen die professionellen Pflegeleistungen aus.

Kontaktfreudige Projektidee für Seniorinnen und Senioren

Mit neuen Ideen wollen wir die Lebensqualität für Seniorinnen und Senioren in der häuslichen Umgebung verbessern. Das geplante Projekt „Kontaktzeit“ setzt hier an und möchte ältere Menschen stärker am sozialen Leben teilhaben lassen. Regelmäßig werden Mitarbeitende der Diakonie und ehrenamtlich Tätige den telefonischen Kontakt zu Seniorinnen und Senioren suchen, die in der eigenen Wohnung leben. Diese verlässlichen Gesprächskontakte sollen Abwechslung bringen und der Vereinsamung im Alter entgegenwirken.

Hohe Qualität im Pflegebereich

Die Diakonie Gütersloh will den hohen Standard in der Pflegequalität dauerhaft sichern und laufend verbessern. Dazu haben wir im Pflegebereich ein Qualitätsmanagement-Handbuch, klare Strukturen und Pflegestandards eingeführt. Unser qualifiziertes Personal nimmt regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil. Das erfolgreiche Konzept hat uns der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) im Januar 2012 bestätigt und die Diakoniestation Friedrichsdorf mit der Gesamtnote 1,0 geprüft.

Leistungen der Diakoniestationen für mobile Pflege umfassen:

  • Grundpflege, z.B.:

    • Hilfe beim Waschen
    • Anziehen
    • Betten
    • Lagern

  • Behandlungspflege, z.B.:

    • Verbandswechsel
    • Messung von Blutdruck- und Blutzuckerwerten
    • Gabe von Medikamenten
    • Katheterpflege und -wechsel

Erfahren Sie mehr über die Arbeit und das Angebot der mobilen Pflege der Diakonie Gütersloh. Jede Diakoniestation besitzt einen eigenen Internetauftritt, den Sie über die Übersichtskarte gezielt auswählen können. Selbstverständlich steht Ihnen die Pflegedienstleitung der jeweiligen Einrichtung auch gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.