pflegedienst_guetersloh_head.jpg

„Wir sind ein sehr engagiertes Team und freuen uns über die MDK-Note "sehr gut"!“

25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen zum professionellen Team der ambulanten Pflege der Diakoniestation in Rheda-Wiedenbrück. Sie sind als examinierte Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger und -pflegerinnen (einige mit Fortbildung für Palliativversorgung), Kranken- und Altenpflegehelferin, Arzthelferinnen, geschulte Pflegekräfte und Betreuungsassistenten tätig.

Das Team der Diakoniestation in Rheda-Wiedenbrück hält einen sehr hohen Qualitätsstandard in der Ausführung der Pflegeleistungen. Dazu besuchen unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig interne und externe Schulungen und Fortbildungen. Diesen hohen Qualitätsanspruch bestätigt uns der MDK in seiner letzten Prüfung mit der Note 1,2 (Mai 2019).

Wir arbeiten auf der Grundlage des Strukturmodells. Dabei wird erlerntes Wissen in täglichen Arbeitsbereichen erprobt und somit nutzbar gemacht und führt zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung. Mit viel Engagement gestalten wir unsere Arbeitsgebiete und verbessern kontinuierlich Prozesse und Aufgaben.

Wir binden in der täglichen Arbeit ganz aktiv den pflegebedürftigen Menschen und seine Angehörigen mit ein. Neben einer professionell ausgeführten Betreuung und Pflege legen wir sehr viel Wert auf einen menschlichen Umgang miteinander. Gern nehmen wir uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit den Pflegebedürftigen und deren Angehörigen.

Ihr Team der Diakoniestation in Rheda-Wiedenbrück unter der Leitung von 

Stephanie Prinz
Stellvertretende Pflegedienstleitung

Pluspunkte für unser Team:

  • sehr erfahren und professionell
  • gut ausgebildet und nutzt kontinuierlich Weiterbildungen
  • ganzheitliche Sicht auf die Personen und Aufgabe
  • respektvoll im Umgang mit Menschen
  • tolerant gegenüber anderen Konfessionen und Kulturen
  • hat eine positive Arbeits- und Lebenseinstellung
  • hilft auch kurzfristig und im Übergang
  • speziell in Palliativpflege ausgebildet